Dies und das - was mich freut oder ärgert

Es ist wirklich nicht verwunderlich, wenn nicht alle Postangestellten alle Marken der Deutschen Post, die zur Zeit bei uns gültig sind, kennen. Aber wenn auf einer Marke MAGYAR POSTA steht sollte doch jeder Postler skeptisch werden:
Vielen Dank für diese Kuriosität!

Diese schönen Stempel hat ein Sammlerfreund in seinem Eingang gefunde. Leider nehme ich mir die Zeit nicht, alles so genau anzusehen.


Posteingänge aus Italien und Malta die ungestempelt ankommen bin ich ja gewohnt aber die Eingänge aus England sind einfach nur eine Schande. Mein Briefträger ist es auf jeden Fall nicht, der hat keinen Filzstift und sein Kugelschreiber funktioniert bei der Kälte auch nicht.

Hier ein Bild von meinem Posteigeng mit Marken vom 12.01.18


Liebe Tauschpartner und Sammler, es wäre nett, wenn Ihr normale Briefmarken auf Euren Sendungen verwenden könntet. Gut, die Privatpost ist um ein paar Cent billiger aber ein schöner Stempel ist bei denen noch seltener als bei der normalen Post. Dann lassen sich die Marken auch nicht in Wasser ablösen, sie brauchen eine Behandlung wie die selbstklebenden Amis.
Auch die Laufzeit ist sehr unterschiedlich Absendetage zwischen 08.01. und 11.01.

   Zurück

Letztes Update: 19.03.18